Bio MatraSan® Stoppt Milben, 2,5 Liter Kanister

64,50 

Der Verkauf dieses Produkts erfolgt nur an gewerbliche Kunden.

Privatkunden erhalten in Verbindung mit einer professionellen MatraSan® Premium-Matratzentiefenreinigung durch einen unserer zertifizierten MatraSan® Fachbetriebe die auf Ihren Bedarf abgestimmte Menge des Sprays vor Ort.

Kategorie

Was ist Bio MatraSan® Stoppt Milben?

Bio MatraSan® Stoppt Milben ist ein Anti Milben-Spray zum Langzeitschutz vor Hausstaubmilben. Es reduziert die Allergenbelastung auf ein absolutes Minimum – selbst auf ein für Allergiker erträgliches Maß.

Keine Milben – kein Milbenkot – keine Allergene in Matratzen und Bettzeug.

Wie wirkt Bio MatraSan® Stoppt Milben?

Bio MatraSan® Stoppt Milben wirkt repellierend, d.h. abschreckend und sorgt so dafür, dass sich die ungebetenen Gäste in Ihrem Bett nicht mehr wohlfühlen und die Fläche verlassen. Dadurch nimmt die Milbenpopulationen in Ihrem Bett schnell und spürbar ab, ohne die Milben direkt zu töten.

Einen Langzeitschutz erreichen wir mit unserem Wirkstoff Saneemol® Margosa Extrakt. Dieser ist Bestandteil unseres Bio MatraSan® Stoppt Milben-Sprays. Er wird in einem patentierten Verfahren aus den ölhaltigen Samen des Neembaums gewonnen. 

Der Neembaum ein Allround-Talent und unter anderem bekannt für seine natürliche, insektizide Wirkung. Die natürlichen Bitterstoffe des Wirkstoffs vergällen die im Schlaf verlorenen Hautschuppen und machen sie für die Milben ungenießbar. Somit geht ihnen einfach die Nahrung aus, sie werden von Tag zu Tag schwächer und pflanzen sich schließlich nicht mehr fort. Am Ende verhungern sie, ohne dass junge Milben nachkommen. Auch bereits geschlüpfte Larven können sich mangels Nahrung nicht mehr ausbilden. 

Wann setzt die Wirkung ein?

Selbst wenn vor der Behandlung mit Bio MatraSan® Stoppt Milben keine professionelle MatraSan® Premium-Matratzentiefenreinigung durch einen unserer zertifizierten MatraSan® Fachbetriebe durchgeführt wurde, setzt die Wirkung bereits nach der ersten Behandlung mit Bio MatraSan® Stoppt Milben ein.

Wofür eignet sich das Bio MatraSan® Stoppt Milben-Spray?

Das Spray eignet sich für alle textilen Objekte, die Milben als “Zuhause” dienen können: Matratzen, Matratzentopper, Kissen, Teppiche, Polstermöbel, Kuscheltiere und alle anderen Textilien. Es hinterlässt keine Flecken und lässt sich ohne Rückstände auftragen.

Neue Matratzen / Topper sollte man ebenfalls unmittelbar nach dem Kauf mit Bio MatraSan® Stoppt Milben behandeln, damit sich erst gar keine Milbenpopulation aufbauen kann.

  1. Abnehmbare Matratzenbezüge bitte vor der Besprühung bei 60°C waschen
  2. Die zu behandelnde textile Oberfläche vor dem Besprühen gründlich absaugen (vorzugsweise mit einem Allergiker-Staubsauger mit HEPA-Filter)
  3. Vor dem Besprühen das Gebinde gut schütteln und das Produkt gleichmäßig im Abstand von ca. 30 cm aufsprühen
  4. Matratzen und andere textile Oberflächen rundum behandeln.
  5. Die besprühten Textilien in einem gut belüfteten Raum trocknen lassen (mindestens zwei Stunden) und erst danach wieder verwenden, da Bio MatraSan® Stoppt Milben zur besseren Verteilung der Wirkstoffe den Alkohol Isopropanol enthält, einen leicht flüchtigen Alkohol (Fenster öffnen!)
  6. Bei Textilien die älter als 1 Jahr sind, ist zu empfehlen die Behandlung nach 3 – 4 Wochen zu wiederholen und danach im normalen Rhythmus (8 – 12 Monate) zu behandeln.

80 bis 100 ml Bio MatraSan® Stoppt Milben reicht für die gründliche, beidseitige Erstbehandlung einer Matratze in Standardgröße 100x200cm oder für 5 m² textile Fläche aus. 

Für größere Matratzen bzw. Flächen empfehlen wir eine 500 ml oder 1000-ml-Flasche bzw. den 2,5 Liter oder 5-Liter-Kanister.

Dosierung Privatkunden

Hersteller: Terra Nostra GmbH, Alemannenstr. 5, 85290 Geisenfeld

Inhaltsstoffe: Wirkstoff 0,9 ml – Margosa Extrakt /100 ml Sprühlösung, Reg.-Nr. N-7806, 97 ml Isopropanol /100 ml Sprühlösung

Enthält Isopropanol-Alkohol zur besseren Verteilung auf Textilien. Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. 

Produktreste ausschließlich bei Sammelstellen für Haushaltschemikalien abgeben. Nur völlig restentleerte Gebinde der Wertstoffsammlung zuführen. 

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Behälter dicht verschlossen halten. 

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten.

Nur in gut belüfteten Räumen verwenden! Fenster auf, gut lüften für 2 Stunden. Nicht rauchen. 

BEIM EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen, für ungehinderte Atmung sorgen. 

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen möglichst entfernen. Weiter spülen.

Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen. 

Nicht über 30°C lagern

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett u. Produktinformation lesen.